Auf der Interboot in Friedrichshafen

Martin Stengele auf der Interboot in Friedrichshafen

Vom 17.09. – 25.09.2022 war ich auf der Bootsmesse „Interboot“ in Friedrichshafen mit einem eigenen Stand vertreten. Dort konnte ich mein kurz zuvor erworbenes Boot präsentieren. Es waren spannende 9 Tage mit vielen interessanten Gesprächen und Interviews. Ich viele interessante Menschen kennengelernt und neue Sponsoren gewonnen. Ein großer Dank geht auch an meine Teammitglieder, die […]

Die Stadt Konstanz ist Schirmherrin meiner Challenge

Die Stadt Konstanz mit Bürgermeister Dr. Andreas Osner ist Schirmherrin von Martins Atlantic Challenge

Seit Mitte August ist die Stadt Konstanz Schirmherrin meiner Atlantic Challenge 2024, in Person vertreten durch Herrn Bürgermeister Dr. Osner. Ich bin sehr stolz und dankbar für diese Entscheidung und freue mich auf das eine oder andere Projekt mit der Stadt Konstanz. Euer Solo-Ruderer Martin Stengele

Pauline Ottmüller | Pure Lebensfreude mit Mukoviszidose

Pauline Ottmüller

Pauline Ottmüller sie ist eine junge Frau die selbst an Mukoviszidose erkrankt ist. Sie hat eine sehr lebensfrohe Einstellung und ist seit einem Jahr mit ihrem Blog „Paulis-Blog“ aktiv. Mit dem Verkauf meiner Hochsee-Ruderbootes werde ich den kompletten Erlös (ca. 60.000 €) an den Mukoviszidose e. V. Baden-Württemberg spenden. Das heißt deine Spende für mein […]

Treffen mit Marina Hunziker, Schweizer Atlantic Challenge Teilnehmerin 2021/22 im 2er

Martin Stengele mit Marina Hunziger

Mariner Hunziker hat im 2er Boot 2021/22 den Atlantik bezwungen. Ich war mit ihr auf dem Vierwaldstättersee bei Luzern Rudern. Ihr Heimat-Ruderverein ist der Ruderclub Reuss in Luzern. Ich durfte wieder viel für meine Atlantik Überquerung von der Marina lernen. Sie hat mir ganz besonders ans Herz gelegt die verschiedenen Handgriffe und Sicherungsmaßnahmen so oft […]

Training in den Tiroler Bergen

Bergtraining in Tirol

Am Samstag habe ich das Seehorn (2321m) bestiegen und am Sonntag war ich auf dem Hundshorn (1706m). Jeweils Morgens um 6 Uhr war der Start zu meinem Bergtouren die zwischen 8-9 Stunden lang waren. Beim ersten Berg hate ich über 1.500 Höhenmeter zu überwinden beim zweiten waren es knapp 1.200m, was ein nettes Beintraining beinhaltete. […]

Rudern mit Steffi Kluge, Atlantic Challenge Teilnehmerin 2019/20

Rudern auf der Alster mit Steffi Kluge

Ich habe an diesem sonnigen Tag auf der Alster in Hamburg geschwitzt ohne Ende. Warum? Zum einen war es sehr warm und zum anderen wollte ich von meiner Mentorin Steffi (Kluge) so viel lernen wie es geht. Die Steffi ist nicht nur eine sehr erfahrene Ruderin und Leidenschaftliche Trainerin, obendrein ist sie eine Atlantik Ruderin […]

1. Team Meeting

Beim Ruderverein Neptun in Konstanz kamen wir am Sonntag, 12. Juni 2022 zu unserem ersten Team-Meeting zusammen, LIVE und in Farbe. Nach dem gemütlichen Teil begann unser Team-Meeting bei herrlichem Sonnenschein und einem freien Blick auf den Bodensee. Es wurden viele grundlegende Punkte diskutiert und besprochen, die solch ein großes Projekt hervorbringen. Das Team hat […]

LIVE ON AIR bei Radio freeFM

Martin Stengele LIVE ON AIR bei Radio FreeFM

Am 07. juni war ich LIVE ON AIR beim Radiosender freeFM. Nach einem halbstündigem Vorgespräch mit dem Moderator Maximilian Strauß ging es auch schon los. Es war sehr spannend für mich, mit etwas Lampenfiber auf die Letzen Sekunden, bevor wir LIVE gingen. Mit der souveränen Unterstützung des Moderators kam ich gut in das Thema hinein […]

Filmdreh für meinen Image-Film

Filmdreh zum Imagevideo von Martin Stengele

Zwei Tage. Fast Non-Stop vor der Kamera. Viele Wiederholungen. Am Wasser. Auf dem Wasser. Unter Wasser. Das Ergebnis wird mit Sicherheit großartig. Ich kann es kaum abwarten. Herzlichen Dank auch an beide Filmerinnen und den Ruderverein Neptun in Konstanz. Euer Solo-Ruder Martin Stengele Hier schonmal ein paar Impressionen:

Coastel Rowing Workshop des DRV auf Amrum

Vom 26.-29. Mai fand das Coastel Rowing Camp auf Amrum statt. Ausrichter war der deutsche Ruderverband DRV. 60 Teilnehmer waren mit Küsterruderboten den sogenannten Doppel-4ern unterwegs, bei denen jeder Ruderer plus Steuermann zwei Skulls (Ruder) führt. Das Wetter war nass und kalt: Tag 1: Wind 5-6 Bft – Temperatur 16° – Starke Brandung Tag 2+3: […]