Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Bereits geschafft 28%

Coastel Rowing Workshop des DRV auf Amrum

Vom 26.-29. Mai fand das Coastel Rowing Camp auf Amrum statt. Ausrichter war der deutsche Ruderverband DRV.

60 Teilnehmer waren mit Küsterruderboten den sogenannten Doppel-4ern unterwegs, bei denen jeder Ruderer plus Steuermann zwei Skulls (Ruder) führt.

Das Wetter war nass und kalt:

  • Tag 1: Wind 5-6 Bft – Temperatur 16° – Starke Brandung
  • Tag 2+3: Wind 7-8 Bft – Temperatur 13° – Starken Wellen – mit Regenschauern gemischt

Es wurden immer wieder neue Mannschaften zusammen gestellt und jeder konnte 1-2 mal pro Tag für ca. 60-90 Minuten Rudern.

Neu für mich:

  • Das erste mal in der Nordsee Rudern.
  • Im Team zu Rudern.
  • Die Ruderkommandos lernen.

Die Teilnehmer waren sehr gemischt, von Anfängern im Küstenrudern bis hin zu dem Deutschland-Team für der nächsten Coastel WM.

Solorudern war unter diesen Wetterbedingungen jedoch nicht möglich!

Martin Stengele spricht mit Thomas Reich über das Coastel Rowing Camp

FOTOSTRECKE